Ob die Simulationstechnik geeignet ist, um Ihre Fragestellungen zu untersuchen und welche Werkzeuge für Sie die richtigen sind, darin berate ich Sie gerne. Ich entwickle und parametriere ihre Simulationsmodelle und stelle sicher, dass die Studie zielführend geplant und die Ergebnisse korrekt interpretiert werden.

Die Simulation ist ein “Verfahren zur Nachbildung eines Systems mit seinen dynamischen Prozessen in einem Modell, um zu Erkenntnissen zu gelangen, die auf die Wirklichkeit übertragbar sind” (Quelle: VDI 3633). Man führt diese Experimente nicht am Realsystem durch, um den laufenden Betrieb nicht zu gefährden, weil die Untersuchung zu lange dauern würde oder zu kostspielig wäre.

Im Allgemeinen geht es darum, die potentielle Wirkung einer Maßnahme zu erproben und mit dem gegenwärtigen Ist-System zu vergleichen. Typische zu untersuchende Kennzahlen der Simulation sind:

  • Kosten und Effizienz
  • Prozessdauer und Wartezeiten
  • Resource Planning, Engpassanalyse
  • Strategievergleich
  • Systemalternativen
  • Prognosen bei geänderter Auftragslast, z.B. Stresstests